DÜSENWAGEN

Mit dem Düsenwagen Irriland kann man die empfindlicheren Kulturen beregnen, ohne sie zu beschädigen.
In Kombination mit den automatischen Beregnungmaschinen Irriland erhält man einen perfekten Synchronismus, der das schnelle Einziehen des Schlauchs und eine optimale Benutzung mit 0,1 Mpa (1 Bar) druck.
Die Düsenwagen Irriland gestatten, dank des speziellen Zerstäubungssystems der Düsen, die im Abstand von 1 m montiert sind, eine Verteilung großer Wasserfördermengen.
Dies gestattet eine gleichmäßige Verteilung des Wassers auch bei starkem Wind.

Serie RAPTOR

Die Haupteigenschaften

  • Schnelle Installation; der Vorgang Öffnen/Schließen wird durch eine besondere Klappbar Struktur aus verzinktem Stahl vereinfacht. Die Zeiten sind sehr kurz und eine Person reicht aus, um es zu installieren.
  • Laden des Düsenwagens im OFFENEN Zustand auf die Beregungsmaschine, um kleinere Strecken zu fahren
  • Laden des Düsenwagens im GESCHLOSSENEN Zustand für den Transport.
  • Stabiltätskontrolle durch ein besonders Lagersystem, das ein perfektes Gleichwicht und die Selbstnivellierung gewährleistet.
  • Jede Düse ist auf einem Kugelventil montiert, um eventuell geschlossen zu werden
  • In der hydraulischen Version kann die Arbeitshöhe auf einen Wert zwischen 1 bis 3 Meter über dem Boden geregelt werden.

Serie HERON

Die Haupteigenschaften

  • Schnelle Installation, die durch das besondere Kupplungssystem der Leitungen und der Tragkabel vereinfacht wird.
  • Manuelles Abgleich- und Nivelliersystem.
  • Laden des Beregegungsgestänges im OFFENEN Zustand auf die Beregungsmaschine, um kleinere Strecken zu fahren
  • Robust, geplant, um unter besonders schwierigen Einsatzbedingungen zu arbeiten.
  • Besonders niedrige Kosten, die es zum kostengünstigsten Beregnungssystem machen.